Willkommensfeier - Hochzeit - Jubiläum - Verpartnerung - Trauerfeier - Lebensfeier

Checkliste zur Hochzeit: von den Blumenkindern bis hin zum Hochzeitsredner

Liebe Brautpaare!

Wer kennt das nicht?!

Den – vielleicht lang ersehnten – Heiratsantrag hat frau endlich bekommen. Die Phase des Planens beginnt. Vielleicht gibt es schon konkrete Wünsche und Vorstellungen zur Zeremonie, die nun endlich in die Tat umgesetzt werden können.

Für eine gelungene Hochzeit bedarf es auf jeden Fall einer guten Planung, Zeit, manchmal auch Nerven und Ausdauer. Eines darf dabei nicht fehlen: eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten, die den „schönsten“ Tag im Leben eines Brautpaares ausmachen sollen.

Checkliste für Ihre Hochzeitszeremonie

  • Auswahl des Brautführers – in der Regel der Brautvater
  • Auswahl der Blumenkinder
  • Auswahl der Trauzeugen, eventuell auch von Brautjungfern
  • Auswahl des Blumenschmucks und sonstiger Dekoration für den Trauungstisch
  • Auswahl der Eheringe und des Ringpolsters
  • Auswahl der Hochzeitskerze, Luftballons etc.
  • Organisation eines oder mehrerer Mikros für Rednerin und Gäste
  • Auswahl der Wünsche-/Fürbittenvortragenden (aus den Reihen der Gäste)
  • Hochzeitsrednerin

Die Hochzeitsrede und der Hochzeitsredner

Genau genommen, sollten Sie Ihren Hochzeitsredner / Ihre Hochzeitsrednerin parallel zur Fixierung der Location und Ihres Wunschtermins für die Hochzeit kontaktieren. Denn nur dann haben Sie die Chance, Ihren Wunschtermin auch tatsächlich zu bekommen. Und nicht nur das: Wenn Sie Dr. Diana Albu-Lisson buchen, können Sie sich immer auf Qualität, Professionalität und Individualität freuen.

Hochzeitsrednerin Dr. Albu-Lisson geht auf Ihre Wünsche ein, berät sie mit Know-how und spricht Empfehlungen aus jahrelanger Erfahrung aus. Zusammen besprechen Sie und legen den Ablauf Ihrer Trauungszeremonie fest. Ihr erzählen Sie Ihre Liebesgeschichte von den Anfängen bis zur Gegenwart. Aus Ihren Informationen und Erzählungen formt die Hochzeitsrednerin eine Ansprache, die alle Anwesenden berühren wird. Auch alles Andere, was zur Trauungszeremonie dazu gehört, beschließt das Brautpaar gemeinsam mit Dr. Albu-Lisson.

Feststeht: Dr. Albu-Lisson hält keine Hochzeitszeremonie und keine Hochzeitsrede zwei Mal. Jede Trauung ist so einzigartig wie jedes ihrer Brautpaare und auf dieses eben zugeschnitten. Die Ansprache als Herzstück der Trauungszeremonie handelt vom Leben von Braut und Bräutigam. Keine allgemein gültigen Phrasen, sondern die Höhen und Tiefen der Brautleute werden dabei beleuchtet. Deshalb können Sie sich bei Dr. Albu-Lisson stets in kompetenten Händen und gut aufgehoben wissen.

 


Diese Seiten könnten Sie auch interessieren: Hochzeitsgalerie | Reden für Trauzeugen, Brautvater, Brautmutter